Antifaschistische Konferenz zum 72. Tag der Erinnerung und Mahnung

6. August 2017

Vom 8.-10. September 2017 findet anlässlich des Tages der Erinnerung und Mahnung an der TU Berlin eine antifaschistische Konferenz „Erinnerungskultur im Wandel und vor neuen Herausforderungen“ statt. Am Freitag und Samstag lädt die VVN-BdA Mitstreiter*innen aus Gedenk- und Erinnerungsinitiativen, Schulen, Universitäten, Gedenkstätten und Interessenten ein, um in 14 Workshops, Vorträgen, Ausstellungen und Zeitzeug*innengesprächen gemeinsam über Erfahrungen, Herausforderungen und Gefährdungen der antifaschistischen Erinnerungskultur(en) im 21. Jahrhundert zu diskutieren.

Alle Informationen zum Programm und Ort auf dem Flyer zur Konferenz.

Erklärung anlässlich der Gründung des KZ Buchenwald vor 80 Jahren

12. Juli 2017

Gemeinsame Erklärung der Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora/ Freundeskreis e.V. und der Lagerarbeitsgemeinschaft Buchenwald-Dora e.V. zur Gründung des KZ Buchenwald vor 80 Jahren

Im Juli 1937 wurde auf dem Ettersberg bei Weimar das spätere KZ Buchenwald errichtet. Es war Teil des faschistischen Lagersystems, das ab 1936 in Vorbereitung des faschistischen Krieges neu organisiert wurde. Am 15. Juli 1937 erreichte das erste Vorkommando den Ettersberg. Erklärung anlässlich der Gründung des KZ Buchenwald vor 80 Jahren weiterlesen »

Neue Ausstellung der VVN-BdA zur AfD

31. Mai 2017

W_Falzflyer_VVN-BdA_AusstellungUnsere Bundesvereinigung hat eine empfehlenswerte Ausstellung „Der Arm der Bewegung“ konzipiert, über die sich hier informiert werden kann. Das extrem rechte WählerInnenpotential von 15 bis 20 Prozent zeigt sich mit den sich bereits verfestigenden AfD-Wahlerfolgen der letzten Jahre in nie dagewesener Deutlichkeit.

Die Ausstellung kann ab sofort ausgeliehen werden.

Termine zum 8. und 9. Mai

2. Mai 2017

Tag des SiegesAnläßlich des Tages der Befreiung und zum Tag des Sieges weisen wir auf einige Gedenkveranstaltungen und Termine hin:

8.5.2017 // 10.00 Uhr Sowjetisches Ehrenmal in der Schönholzer Heide

8.5.2017 // 16.30 Uhr Sowjetisches Ehrenmal Berlin-Buch, Wiltbergstrasse

8.5.2017 // 11.00 Uhr Gedenkstein für die gefallenen russischen Soldaten, Ostseeplatz

9.05.2017 // 15.00 – 22.00 Uhr, Fest zum Tag des Sieges über den deutschen Faschismus,

Am Treptower Park, beim Eingang zum Sowjetischen Ehrenmal. Das Programm dazu ist hier zu finden.

Aufruf zum Ostermarsch

11. April 2017

Deutsche Großmachtträume platzen lassen

P1020704Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten ruft auf:  Beteiligt Euch an den Ostermärschen 2017 für Frieden und Abrüstung!

Die politische Entwicklung muss uns alle zum Handeln, zum Widerstand gegen Kriegsbeteiligung und weitere Aufrüstung veranlassen.

Berlin // 15. April 2017 // 12 Uhr // Kaiser-Wilhelm-Platz

Aufruf zum Ostermarsch weiterlesen »

31. März: Festveranstaltung 70 Jahre VVN

30. März 2017

70 Jahre VVNVom 15.–17. März 1947 fand in Frankfurt/Main die erste Internationale Länderkonferenz der VVN statt. Sie beschloss die Gründung eines gesamtdeutschen Rates und ist damit die Geburtsstunde der gesamtdeutschen VVN. Mitglieder und Freunde der VVN-BdA sind herzlich eingeladen, an der Festveranstaltung aus Anlass von  70 Jahren VVN teilzunehmen. Die Einladung zur Veranstaltung gibt es hier.

Internationale Proteste gegen die Ehrung der Waffen-SS in Riga

20. März 2017

Eva Nickel und Hans Coppi beim Protest in Berlin

Am 15. März demonstrierten vor den lettischen Botschaften in Berlin, Budapest, Rom, Athen und Brüssel Mitglieder und Freunde der Mitgliedsverbände der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer (FIR) gegen die Ehrung von Angehörigen der Waffen-SS in der lettischen Hauptstadt Riga und die Unterdrückung antifaschistischer Proteste in Lettland. Internationale Proteste gegen die Ehrung der Waffen-SS in Riga weiterlesen »

Berlin: Protest gegen Aufmarsch von SS-Veteranen in Riga

8. März 2017

Am „Tag der Legionäre“: Keine Blumen für die Waffen-SS! Protest gegen Aufmarsch der Waffen-SS-Veteranen in Riga

Wir rufen für den 15. März auf zu Protestkundgebungen vor lettischen Botschaften und lettischen Konsulaten auf! RigaBerlin, Mittwoch, 15. März 2017, 15.00 – 17.00 Uhr, vor der Botschaft der Republik Lettland, Reinerzstr. 40/41, 14193 Berlin Grunewald Berlin: Protest gegen Aufmarsch von SS-Veteranen in Riga weiterlesen »

Spende für Gedenktafeln

22. Februar 2017

Die Gedenktafeln, die am Jüdischen Waisenhaus in Pankow jedes Jahr angebracht werden und an die deportierten und ermordeten jüdischen Bürgerinnen und Bürger Pankows erinnern, sollen mit Ihrer Hilfe ergänzt werden. Durch Nachforschungen sind 74 weitere Namen ermittelt worden. Mit einem Betrag von 20 Euro unterstützen Sie uns dabei, einen weiteren Namen vor der Anonymität zu bewahren. Spenden Sie bitte auf das Konto der VVN-BdA Berlin-Pankow e.V.: IBAN DE04100900005891158000 BIC: BEVODEBB

Samstag 11. Februar 2017: Abschiebestopp nach Afghanistan jetzt!

10. Februar 2017

 

Samstag | Berliner Bündnis gegen Abschiebungen nach Afghanistan  Facebook11. Februar 2017 | 13:00 | Brandenburger Tor · Berlin

Wir wehren uns gegen Abschiebungen! Afghanistan ist nicht sicher! Für ein solidarisches, vielfältiges, migrantisches Berlin!  Samstag 11. Februar 2017: Abschiebestopp nach Afghanistan jetzt! weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·